Elterntreff am 3. März 2020

Zu den Familien- und Lebensfragen ist Familiencoach und Kinderschutzfachbeauftragter §8a Dieter Scholz in die Vertiefung des Themas „Werte in Erziehung und Partnerschaft“.

In einer offenen Gesprächsrunde wurden Fragen z.B. zum Medienkonsum und Werteverlust diskutiert. Wie reagiere ich, wenn Kinder in die Medienfalle der finanziellen Spieleabzocke getappt sind?

Die kompetenten Hilfestellungen des Familienexperten Dieter Scholz, aufbauend auf die Lehre des dänischen Familientherapeuten Jesper Juul, geben Eltern die Chancen zur Leichtigkeit für den Familienalltag. Den Selbst“Wert“ als Mutter und Vater bewusst zu leben, bedeutet auch Gedanken zuzulassen, wie „Ist das Beste fürs Kind auch das Beste für mich?“

Dann die Fragen, der Fragen „Bin ich eine gute Mutter?

Bin ich ein guter Vater?“. Die bedingungslose Liebe unserer Kinder sollte uns Eltern wertvoll genug sein, damit wir unseren Kindern in erster Linie Gebende sind. Dieter Scholz bestärkt den Wert als Familie im einfachen Sein.

Aus selbstloser Liebe unseren Kindern z.B. ein Schulvesper zuzubereiten, lässt unseren eigenen Wert nicht mindern.

Ein gleichwertiges Miteinander gilt bei jeder Rollenverteilung und das trägt auch zu einem wertigen Familienleben bei.

 


 

LandFrauenverband Südbaden