Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern.

Sybille Myrtek bereiste mit uns die Welt des Tees. Die Entstehung des Tees, Herkunft der verschiedenen Teesorten,Zubereitungen, Pflanzenschutz und auch die Arbeitsbedingungen wurde während der Teeverkostungen vermittelt.
"Wer Tee trinkt, vergisst den Lärm der Welt" das konnte man in den Stunden des kulinarischen Teeseminars wahrhaftig spüren.
Die Entdeckung der Aromen mit allen Sinnen zuerst im rohen Zustand in der Holzschale, dann der aufgebrühte Sud und danach die Farbe mit dem vollendeten Geschmack im Teeglas. Bei der Zubereitung ist auch die Qualität des Wassers sehr wichtig, bei sehr kalkhaltiger Wasserversorgung lieber gefiltertes Wasser verwenden.
Die Geschmacksvielfalt der Tees erlebten alle bei Schwarztee,Grüntee oder Oolongtee, Rooibuschtee oder auch bei der ostfriesischen Spezialität Kluntje.
Die Teeliebhaberinnen freuen sich auf ein nächstes Mal mit der sympathischen und kompetenten Teeexpertin.
 

 
  • Aromen-mit-Sinnen-entdecken-web1Aromen-mit-Sinnen-entdecken-web1
  • Kluntje-web3Kluntje-web3

Danke für 84128 Unterschriften

Artenschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Daher auch der Name: „Gemeinsam unsere Umwelt schützen“. Der Volksantrag formuliert konkrete Vorschläge, wie Artenschutz und Landwirtschaft miteinander verbunden werden können – für die Umwelt und gegen spalterische Begehren.

Alles über den Volksantrag können Sie unter www.volksantrag-gemeinsam.de nachlesen.

Unterkategorien

LandFrauenverband Südbaden