Bilder können Sie durch Anklicken vergrößern.

Bei schönstem Wetter haben wir auf der Mondhalde ein Zeichen für Nachhaltigkeit in Form einer Elsbeere gesetzt.
Die Elsbeere gehört zu den edelsten Hölzern und wird für Ihre Belastbarkeit, Elastizität und Festigkeit sehr geschätzt. Der Baum passt sich sehr gut dem Klima an und stellt keine besonderen Ansprüche, weshlab wir uns für diese Sorte Baum entschieden haben. EinBaum soll auch die tiefe Verbundenheit der LandFrauen Oberrotweil zum Ort Oberrotweil symbolisieren. Vielen Dank an alle, die bei dieser Pflanzaktion mitgewirkt haben.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Ortsvorsteherin Kathrin Leininger und an Bürgermeister Benjamin Bohn.

 

 

Die Generalversammlung am 18.03.2022 stand im Zeichen der Jahresberichte und der Wahlen.

Unsere bisherige Ansprechpartnerin und Vorstandssprecherin Christiane Wangler gab ihr Amt ab.

Für Ihre Tätigkeit in der vergangenen 9 Jahren erfuhr sie viel Lob und Wertschätzung für ihr großes Engagement für die Oberrotweiler LandFrauen.

Als äußeres Zeichen der Wertschätzung wurde sie zum Ehrenmitglied der LandFrauen Oberrotweil ernannt.

Auch Ulrike Schindler-Eith, bisheriges Mitglied des 3-er Teams, erhielt ein herzliches Dankeschön, insbesondere für ihre ausgezeichnete Arbeit in der Mitgliederverwaltung.

Ebenfalls nicht mehr kandidiert haben die Beisitzerinnen Silke Meyer und Veronika Esch. Auch sie wurden mit herzlichen Dankesworten aus dem Vorstand verabschiedet.

Der Vorstand der Oberrotweiler LandFrauen setzt sich nach den Wahlen wie folgt zusammen.

Vorstandsteam:
Sabrina Würz, Ansprechpartnerin und Vorstandssprecherin
Heidi Dägele
Kerstin Wintermantel

Schriftführerinnen als 2-er Team
Sara Knobloch
Kathrina Paulus

Rechnerin
Gaby Wicht-Lückge

Beisitzerinnen
Corinna Holst - Mitgliederverwaltung
Katja Galli
Annette Schmidt


Christiane Wangler wurde zum Ehrenmitglied ernannt.   


Die neu gewählte Vorstandssprecherin Sabrina Würz.

  • 20220318_211721-wahlen-2-web1
  • 20220319_185112_-wahlen-1-web3
  • oro-landfrauen22_1
  • oro-landfrauen22_2
  • oro-landfrauen22_4

          

Die LandFrauen Oberrotweil haben mit Ihrer Weihnachtswichtelaktion vielen eine Freude bereiten können.Die wunderbare Idee von den Hildesheimer LandFrauen entdeckte Vorstandsfrau Sabrina Würz auf instagram. Nach Konfuzius´s Motto (Philosoph 551 v. Chr.) „Suche die kleine Dinge, die dem Leben Freude geben“ ,wichtelten sogar einige TeilnehmerInnen von außerorts mit, die von der Aktion gehört hatten. Selbstgemachtes oder andere Aufmerksamkeiten sollen kleine Lichtblicke geben in einer vorweihnachtlichen Zeit, in der persönliche Begegnungen aus Rücksicht aufeinander zurückgehen müssen.          

  

(c) Christiane Wangler

 

 

(c) Christiane Wangler

Unterkategorien

LandFrauenverband Südbaden